Der ultimative Veggie-Herbstburger

3,5 Sterne Bewertung
6 Portionen
190 Min
anspruchsvoll

Zutaten für 6 Portionen:

Für die Buns:
2 TL Honig
200 ml lauwarmes Wasser
380 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
2 TL Trockenhefe
1 TL Salz
50 ml Olivenöl
Sesamsamen

Für die glasierten Äpfel:
1 Apfel, gewaschen, entkernt & waagerecht in sechs
Scheiben geschnitten
100 ml Wasser
1 EL Honig

Für die Honig-Senf-Sauce:
2 EL Honig
4 TL Dijon-Senf
3 EL Olivenöl
1 TL Weißweinessig

Für die Veggie-Patties:
2 Rote Beten, geschält & geraspelt
2 Gelbe Beten, geschält & geraspelt
10 Scheiben Kerrygold Original Irischer Cheddar, herzhaft
400 g Haferflocken
3 Eier
1 Dose schwarze Bohnen (250 g)
1 Zwiebel, geschält & fein gehackt
2 Knoblauchzehen, geschält & sehr fein gehackt
8 Zweigchen Thymian, gewaschen
1/2 TL Cayennepfeffer
100 g Spinat, gewaschen
100 g Rucola, gewaschen
Etwas Olivenöl
1 Prise Meersalz & gemahlener Pfeffer

So wird der ultimative Veggie-Herbstburger zubereitet

Für die Buns:

1. Zutaten bearbeiten und backen
Honig und 100 ml lauwarmes Wasser miteinander vermengen, 300 g Mehl und Backpulver gut miteinander vermischen, eine kleine Mulde in der Mitte formen und das Honig-Wasser-Gemisch hineingeben. Mit den restlichen 80 g Mehl bestäuben und 15 Minuten bei 50°C im Backofen gehen lassen.

2. Teig kneten, backen und formen 
Salz, Trockenhefe, das restliche Wasser und Olivenöl dazugeben. Mit dem Knethaken oder den Händen etwa 5 Minuten gut durchkneten. 1 Stunde bei 50°C im Ofen gehen lassen bzw. bis der Teig das doppelte Volumen erreicht hat. Den Teig kurz durchkneten, zu 6 Kugeln formen, flach drücken, mit etwas Wasser befeuchten, Sesamsamen darüber sprenkeln und bei 50°C im Backofen weitere 30 Minuten gehen lassen. Die Brötchen bei 190°C im vorgeheizten Backofen etwa 20-30 Minuten golden backen.

Für die Veggie-Patties:

1. Zutaten braten
In einer Pfanne die Zwiebel in Olivenöl glasig braten, Bohnen und Knoblauch nach 5 Minuten dazugeben. Das Ganze mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen.

2. Rote und Gelbe Beete sowie Käse pürieren
Die Rote und Gelbe Beten zusammen mit 4 Scheiben des Cheddars in einer Küchenmaschine grob raspeln bzw. grob pürieren.

3. Zutaten mit Bohnenstampf, Eiern und Gewürzen vermengen
Bohnenstampf, Rote Bete-Cheddar-Mischung, Eier, Blätter von 4 Thymianzweige, Cayennepfeffer und Haferflocken gut miteinander vermengen. Salzen und pfeffern!

4. Patties formen und Buletten braten und backen
Daraus nun 6 Veggie-Patties formen. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Buletten von beiden Seiten scharf anbraten. Anschließend 10 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen geben. Nach 8 Minuten jeweils eine Scheibe Cheddar auf den Patties verteilen. Nach 2 Minuten sollte der Käse geschmolzen sein.

Für die glasierten Äpfel:

1. Äpfel mit Gewürzen köcheln
Während die Patties im Ofen gedeihen, in einer Pfanne Wasser und Honig zum Kochen bringen, die Apfelscheiben und die verbliebenen Thymianzweige dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Äpfel nach der Hälfte der Zeit wenden.

Für die Honig-Senf-Sauce:

1. Alle Zutaten kurz kochen und abkühlen lassen
Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Fertigstellung:

1. Burger belegen
Auf die Unterseite der Buns kommen etwas Rucola, dann die Veggie-Patties mit Cheddar, gefolgt von jeweils einer Scheibe der glasierten Äpfeln, beträufelt mit etwas Honig-Senf-Sauce, ein wenig Spinat und zum Schluss mit der Oberseite des Buns bedecken.

Koch- /Backzeit: 160 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 200 Minuten

Händlersuche

Wir möchten, dass du Kerrygold gut findest


Kerrygold gibt es deutschlandweit in vielen Supermärkten und damit auch ganz bestimmt in deiner Nähe. Einfach deine Postleitzahl eingeben und Geschäfte in deinem Umkreis vorgeschlagen bekommen.

Unsere neuesten Rezepte


Avocadocreme
Zum Rezept
Feldsalat mit Tomaten und Garnelen
Zum Rezept
Knusprige Maisbällchen mit zweierlei Dips
Zum Rezept
Spinatlasagne mit Pinienkernen
Zum Rezept
Herzhafte Frühstücksbagels
Zum Rezept
Schnelle Frühstücksscones
Zum Rezept
Beim Surfen auf dieser Seite entstehen CO2-Emissionen. Wir gleichen dies über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt aus.